Storytelling – der weiße Griot Tormenta Jobarteh, 12.10.2019

 PA12003815. Themenabend der litbox2

Erzähl doch mal – vom Leben, von der Liebe, von Streit, von Klugheit und Dummheit, überhaupt: von allem! Ist das Erzählen nicht die Grundlage aller Kunstformen, die mit Worten zu tun haben? Und Geschichten erzählen … ist das nicht auch ein gesellschaftlicher Dialog, ein gemeinsames Erleben, ein Zuhören, Mithören, Miterzählen?
Dies und mehr beantwortet der 15. Themenabend in der litbox2 mit einem der besten, vielleicht DEM besten Geschichtenerzähler unter Gottes weiß-blauem Himmel. Erleben Sie den „weißen Griot“ Tormenta Jobarteh, der mit Kora, Philosophie, Humor und Lebensweisheit die Herzen Tausender Zuhörerinnen und Zuhörer erobert hat.

Seine Ausbildung zum Geschichtenerzähler absolvierte Tormenta Jobarteh bei dem Griot von Boraba in Gambia. Acht intensive Jahre verbrachte er dort mit dem Studium der Kora und der Mandinka Sprache sowie der Mande-Kultur. Daraus entstanden ist ein einzigartiges Wort-Musik-Kunstwerk, in dem Jobarteh auf beeindruckende und unterhaltsamste Art und Weise europäische und afrikanische Kultur vereint. Für seine Kunst wurde Jobarteh mehrfach ausgezeichnet, u.a. 2013 mit dem „International Humor Award“.

Der Künstler und die litbox2 freuen sich auf Euch
Franz Westner

Wann? Samstag 12.10.2019
Wo? Kulturzentrum KiM-Kino, Einsteinstr. 42 (Untergeschoss), U4/U5 Max-Weber-Platz, barrierefreier Zugang.

Eintritt?  6,- EUR. Der Eintritt geht an die lesenden AutorInnen.

Mehr dazu: litbox2.de / www.facebook.com/litboxzwei/

Sie möchten Termine und Infos zum Programm? / Als Autor*in oder Verlag mitwirken? / Die litbox2 kennenlernen? Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Der Zugang ist barrierefrei. Bitte kontaktieren Sie uns im Vorfeld, wenn Sie hierzu Informationen benötigen.

Unser Programm wird gefördert von der Landeshauptstadt München Kulturreferat

Back to top