Nachlese – Tage wie diese, 10. Themenabend in der litbox2, 9.3.2019

x 1010766Ein gut besuchtes Haus bescherte „Tage die diese“ der litbox2 am Samstag, 9. März. Welche „Tage wie diese“ gemeint sind? Mark Twain nannte zwei wichtige Tage im Leben eines Menschen: „Der erste, wenn wir geboren werden, und der zweite, wenn wir begreifen, warum.“ Welche Tage für die Autorinnen und Autoren wichtig war, darauf durfte man gespannt sein. Gäste in der litbox2 waren die beiden Musiker Vitto Micci und Daniel Häne (Boiling Ink). Vitto Micci eröffnete den Abend mit italienischen Canzoni und Hits von Dean Martin, Elvis Presley u.a. Zwischen den Textbeiträgen griff im Anschluss Daniel Häne immer wieder in die Saiten und brachte Blues´n´Rock in die litbox2. Den Gästen gefiel´s. Wie auch die aus von Glücksfeen und Glücksfaunen ausgelosten Beiträge von Horst Oberbeil (Der Laubbläser), Peter Biber (Die Rehe kicken so traurig), Conrad Cortin (auf besonderen Wunsch ohne Auslosung mit quergedachten Aphorismen und Kurztexten), Wolfram Hirche (Eine Fantasie toskanisch), Barbara Pinheiro (Tagebuch einer Ameise), Gisela Gross (Amerikanische Nacht), Petra Lange (Glückwunsch), Wolfgang Knittel (Die prickelnde Erkenntnis). Den literarischen Schlusspunkt setzte die Erzählerin Anke Schlee mit der frei vorgetragenen Geschichte „Der Dorfheld“.

Ein Bonmot bot zum Schluss Wolfgang Hirche all den Autorinnen und Autoren, die an diesem Abend nicht mehr ausgelost wurden (Petra Lang, Ingeborg Struckmeyer, Claudice, Hilde Ebert, Marie-Sophie Michel). Sie dürfen Ihre Beiträge zu seinen Händen an die Literaturseiten München senden - wer weiß, vielleicht erscheint einer der Texte ja in diesem Jahr darin noch als Glosse.
Die litbox2 dankt allen Freunden, Gästen, Autorinnen und Autoren für diesen besonderen Abend. Ich sage: Schön war´s! Und nicht nur für Tage wie diese kann das Motto von Cary Grant ein Leitbild sein: „Meine Lebensformel ist recht einfach. Ich stehe morgens auf und gehe abends zu Bett. Dazwischen beschäftige ich mich, so gut ich kann.“


Bis dann – zur nächsten litbox2 am 13. April mit „Anekdoten und Mythen“ mit Simon Gerhol und Hans-Karl Fischer.

« 1 of 2 »

Back to top