Nachlese: Realtraum in der litbox2 - 14.09.2019

x P102056814. Themenabend "Realtraum" in der litbox2

Real träumen? Was ist damit gemeint? Das zeigten eindrucksvoll die Mitglieder des REALTRAUM e.V. Gemeinsam träumen, gemeinsam Träume Realität werden lassen, so einfach könnte man die Idee von REALTRAUM zusammenfassen. Natürlich steckt mehr dahinter, und die REALTRAUM-Gründerinnen Sabine Brandl und Gisela Weinhändler erzählten gern von ihrer Idee eines Künstlernetzwerks, in dem es keine Vorgaben, keine vorgegebene Ausrichtung, keine Beschränkung in der Kunstausrichtung gibt.

Einen neuen Traum hat sich der Verein zum Jubiläum 15 Jahre REALTRAUM e.V. erfüllt – die Anthologie „München“, die an diesem Abend in der voll besetzten litbox2 vorgestellt wurde.

Es war ein bewegter Abend, mit Bilderpräsentationen, klassischer Gitarre und vielen, unterschiedlichen Textbeiträgen. Nachdem die beiden Gründerinnen „ihren“ Verein vorgestellt hatten, leiteten sie mit ihren Texten den Abend ein. Diese und die Texte aller lesenden Autorinnen und Autoren einzeln wiederzugeben, würde zu viel Raum einnehmen. Sie alle aber hatten „München“ zum Thema, und selten war es so abwechslungsreich, dicht und vielseitig, aus welchen Blickwinkeln die Landeshauptstadt mit ihren Menschen, Sitten, Gewohnheiten und Eigenheiten beleuchtet wurde. Von Biergarten und Leberkäs, Einkaufspassagen, der Innenstadt bis hin zu München als neue Heimat zu Hauptbahnhof und vielem mehr – der Facettenreichtum der Texte und Bilder war äußerst kurzweilig und ließ bei der mehr als zweieinhalbstündigen Veranstaltung zu keiner Zeit Langeweile aufkommen.

Hinzugefügt werden muss, dass die Pause beim 14. Themenabend der litbox2 aufgrund des fantastischen Buffets deutlich länger ausfiel als gewöhnlich. Auch hier ein großer Dank an die Realträumerinnen und –träumer für die großartige Vorbereitung und großzügige Verköstigung.
Über den Abend hinweg stellten folgende Künstlerinnen und Künstler ihre Werke vor: Sabine Brandl, Gisela Weinhändler, Jan-Eike Hornauer, Elisa Krimbacher, Waltraut Borchmann, Simon Gerhol, Thomas Wagner, Lothar Thiel, Fritz Hasso Hemmer, Kristina Rössler-Lehnhoff (alle Literatur), Christoph Obermeier, Hedwig M. Kraus, Max Bauer (Malerei und Fotografie), Silvia Fuentes (klassische spanische Gitarre).
Die litbox2 wünscht dem REALTRAUM e.V. und seinen Mitgliedern noch viele wunderbare Projekte und ebensolche Präsentationen – und gratuliert von Herzen zum 15-jährigen Jubiläum.